Gesund und achtsam durch die Schwangerschaft - Grüne Smoothies die leckere Vitamin- und Nährstoffquelle für zwischendurch

Gerade in der Schwangerschaft macht man sich viele Gedanken zum Thema Ernährung. Welche Nährstoffe brauche ich nun besonders um meinen Körper und auch mein Baby gut zu versorgen? Welche Lebensmittel sind gut für mich und welche weniger?

 

Genau diese Fragen stellte ich mir in meinen Schwangerschaften ebenfalls und bin dabei auf Grünen Smoothies aufmerksam geworden. Obst und Gemüse stehen bei mir seit jeher auf dem Speiseplan, aber diese besonders verträgliche Variante für die Schwangerschaft war mir bisher nicht bekannt. Hier werden Lebensmittel neu kombiniert und zu köstlichen Getränken für zwischendurch gemixt.

 

Bei den Grünen Smoothies geht es vor allem darum, den gesteigerten Bedarf an wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente auf natürliche Art und Weise abzudecken oder zumindest  zu erhöhen. Denn in deiner Schwangerschaft musst du keines falls doppelt so viel essen, sondern eher auf die Qualität deiner Lebensmittel achten.

Welche Elemente sind in deiner Schwangerschaft also besonders wichtig für dich und dein Baby?

 

Dein Baby braucht für seinen Knochen- und Zahnaufbau eine Menge Magnesium. Wenn du gerne Bananen und Himbeeren isst, dann hast du bereits wichtigen Magnesiumlieferanten gefunden, die auch noch lecker sind. Aber auch in Mandelmilch, Haferflocken oder Kürbiskernen steckt besonders viel Magnesium.

 

Vielleicht hast du auch schon etwas über das B-Vitamin Folsäure gehört. Gerade in der Schwangerschaft hast du einen erhöhten Folsäure Bedarf. Für die Entwicklung des Nervensystems deines Babys, aber auch für die Erbanlagen und den Aufbau des Rückenmarkkanals spielt es eine wichtige Rolle. Täglich benötigst du nun eine Menge von 600 µg an Folsäure und kannst daher im Alltag darauf achten Orangensaft oder auch Blattgemüse zu dir zu nehmen. Beides sind ideale Zutaten für einen Smoothie.

Und nun ein Rezept, was du unbedingt einmal ausprobieren solltest:

 

Für ca. 700 ml brauchst du

 

1 handvoll Spinat (wenn nötig den Strunk entfernen)

1 Banane (geschält)

1 Apfel (mit Schale)

¼ Avocado (geschält und ohne Kern)

Saft von 1 Orange

Schuß Zitronensaft

1 Daumenkuppe geschälten Ingwer

200 ml Wasser

 

Für die Zubereitung solltest du alle ungeschälten Zutaten gut waschen und deine Orange auspressen. Du gibst die Banane und die Avocado  in den Mixer und packst dann die restlichen Zutaten hinzu. Nun kannst du solange mixen, bis eine einheitliche und cremige Konsistenz entstanden ist.

 

Et voila! Fertig ist dein Grüner Smoothie! Lass ihn dir schmecken! Gleichzeitig kannst du mit einer Meditation von "Momente für dich und dein Baby" entspannten!

 


 

 

 

 

 

Momente für dich und dein Baby –

24 Entspannungsmeditationen begleiten deine Schwangerschaft

4 CDs, Gesamtspieldauer: ca. 302 Min., 19,95 €

ISBN 978-3-0004-5941-2

Momente für dich und dein Baby

19,95 €

17,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anouk (Donnerstag, 16 März 2017 20:13)

    Ich bin zwar nicht schwanger, aber in der grünen Kiste war heute Spinat, also gibt's morgen den Smoothie...